Treppenaufbau Treppenanlagen
 
    Zur Galerie "Zweiholmtreppen"
    Zweiholmtreppen

    Eine der häufigsten Metalltreppenausführungen. Tragholme in der Regel als Rechteck- stahlprofil beidseitig unter den Treppenstufen.

 

    Der Wandanschluß erfolgt in den äußeren Wendelecken und bei langen Zwischenläufen, bzw. geraden Läufen auch im Laufbereich selbst, je nach statischen Erfordernissen. Die Treppen werden normal in vorgrundierter Ausführung mit Baustufen schon im Rohbau montiert, da bei der Montage auch Schweißarbeiten anfallen können.

    Bei den Malerarbeiten können die Stahlteile dann lackiert und nach dem Einzug mit Fertigstufen belegt werden. Hieraus ergeben sich fast bis zum Schluß gestalterische Möglichkeiten in Bezug auf Farbe und Stufenmaterial!

    Materialien für Zweiholmtreppen:

    Stahlteile vorgrundiert, Querschnitt nach statischen Erfordernissen. Stufen in Massivholz, Holzwerkstoff, nach Prüfung auch Stein oder Glas möglich.

    Große Geländervielfalt in Ausführungen und Material möglich.